Mit beeindruckenden Küsten am Golf von Thailand und dem Andamanensee verfügt Thailand über insgesamt 3.219 Kilometer Küstenlinie sowie Hunderte von Inseln. Während einige der größeren Inseln Flughäfen haben, hat die Mehrheit keine, wenn Sie diese atemberaubenden Orte also besuchen wollen, müssen Sie mit der Fähre reisen. Glücklicherweise ist der Fährverkehr in Thailand sehr verbreitet und es ist im Allgemeinen einfach und ziemlich erschwinglich, sich mit dem Boot zurechtzufinden, sowie sicher zu sein. Ob Sie nun Inselhüpfen oder nur zu einem bestimmten Ziel fahren, es gibt immer mehrere Möglichkeiten, dorthin zu gelangen: Fähre, Schnellboot, Katamaran, Longtail-Boot und sogar Nachtboote, und wenn Sie zuerst aus einer Stadt wie Bangkok kommen, können Sie kombinierte Bus- und Fährtickets kaufen, um Ihre Reise noch ruhiger und stressfreier zu gestalten.

Lesen Sie mehr darüber:
Wo Sie Ihre Tickets für Fähren in Thailand kaufen können
Abfahrtspunkte für Fähren zu den Thai-Inseln
Fähren nach Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan
Fähren nach Koh Chang, Koh Wai, Koh Mak und Koh Kood
Fähren nach Koh Phi Phi und Koh Lanta

Reisen mit der Fähre in Thailand, ist es sicher?

Traveling by Ferry in Thailand, is it Safe?
High speed Ferry from Laem Sok Pier, Trat to Koh Kood island in Trat province eastern Thailand © Sanit Fuangnakhon / Shutterstock.com

Die ehrliche Antwort ist ja. Es ist sicher, mit der Fähre in Thailand zu reisen. Wie bei jedem anderen Verkehrsmittel können jedoch Unfälle passieren und einige Boote sind auf dem Weg zwischen den Inseln in Thailand bereits verunglückt. Lassen Sie sich jedoch nicht beunruhigen, denn statistisch gesehen ist es sehr sicher, mit dem Boot zu reisen, und es sollte beachtet werden, dass an Unfällen normalerweise Longtail-Boote oder Schnellboote beteiligt sind und nicht die größeren Fähren.

Um sich selbst zu schützen, benutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Wenn das Boot überfüllt aussieht, ist es das wahrscheinlich auch – das kann ein häufiges Problem sein, besonders bei Fahrten von und zu Inseln wie Koh Phangan (Heimat der Full Moon Party). Warten Sie nach Möglichkeit auf ein anderes Boot, auch wenn das bedeutet, erst am nächsten Morgen zu reisen. Das Reisen mit dem Schnellboot bei Nacht und schlechter Sicht ist nicht die beste Idee und wahrscheinlich gibt es viele betrunkene Passagiere an Bord. Es ist auch nicht ratsam, in Thailand mit dem Boot zu reisen, wenn das Wetter schlecht ist. Die größeren Fähren können unruhige Gewässer bewältigen, aber Schnellboote und Longtailboote manchmal nicht. Wenn der Betreiber Ihre volle Sicherheit im Auge hat, sollte er so verantwortlich sein, dass er weiß, wann er den Dienst nicht ausführen kann. Wenn sie darauf bestehen, dass es in Ordnung ist, Sie sich allerdings nicht so sicher dabei fühlen, ist es besser zu warten.

Wo Sie Ihre Tickets für Fährreisen in Thailand kaufen können

Where to Buy Your Tickets for Ferry Travel in Thailand

Fährtickets sind von verschiedenen Quellen erhältlich, unter anderem an den Anlegestellen der Fähren, in Reisebüros und auf Online-Websites. Es gibt meist auch ein paar verschiedene Ticketoptionen, was Ihnen dabei helfen kann, zu entscheiden, wo Sie Ihre Tickets kaufen können. Sie können sich für den Kauf des Fährtickets allein entscheiden – das ist besonders gut, wenn Sie bereits in der Nähe des Fähranlegers liegen und keine lange Anreise zur Küste unternehmen müssen. Es ist ziemlich einfach, direkt von der Fährgesellschaft am Pier ein Ticket zu kaufen, aber schauen Sie sich um, da die Zeitpläne zwischen den Unternehmen variieren können.

Wenn Sie jedoch einen langen Weg vorab zurücklegen müssen, ist es sinnvoller, ein kombiniertes Bus- und Fährticket zu erwerben. Diese können sehr einfach online über Websites wie 12Go gekauft werden. Der Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass Sie eine Buchung vornehmen, die Ihre gesamte Reise abdeckt, sodass diese stressfrei und unkompliziert abläuft. Wenn Sie über 12Go buchen, können Sie eine einfache Suche durchführen und sofort Ergebnisse, Preise, Ticketbedingungen und sogar Reiseberichte einsehen. Darüber hinaus erhalten Sie Unterstützung eines größeren Unternehmens, das Sie kontaktieren können, falls Sie unterwegs Probleme haben. Natürlich kann 12Go Ihnen auch ohne Busoption individuelle Fährtickets verkaufen – die Suchfunktion zeigt Ihnen alle Möglichkeiten, die Ihnen am gewählten Reisedatum zur Verfügung stehen.

Beachten Sie, dass es Sie wahrscheinlich mehr kosten wird, mit einer Hochgeschwindigkeitsfähre oder einem Katamaran zu reisen, als mit einer Nachtfähre oder älteren Autofähre. Der Vorteil ist jedoch, dass Schnellfähren offensichtlich schneller und mit ein paar Einrichtungen an Bord auch bequemer sind.

Abfahrtspunkte für Fähren zu den Thai-Inseln

Departure Points for Ferries to Thai-islands

Die Online-Buchung über 12Go ist so einfach, weil Sie nicht einmal darüber nachdenken müssen, welche Fähren zu welchen Inseln fahren und von wo sie abfahren, denn die Website erledigt das alles für Sie. Aber wir verstehen, dass es manchmal schön ist, unabhängiger zu sein und seinen eigenen Weg durch Thailand zu finden, indem Sie recherchieren, wohin Sie gehen müssen, um eine Fähre zu nehmen und die Buchung für die Fähre selbst vornehmen. Es kann jedoch verwirrend sein, da es so viele Inseln und so viele verschiedene Routen gibt, und es gibt verschiedene Piers, je nachdem, ob Sie Fußgänger sind oder mit einem Fahrzeug reisen. Wir haben eine Liste zusammengestellt, die Ihnen hilft, die beliebtesten Inseln und Abfahrtsorte zu finden.

Fähren nach Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan

Songserm ferry Koh Phangan
Songserm ferry Koh Phangan © woraatep suppavas / Shutterstock.com

Dies sind drei der bekanntesten und beliebtesten Inselziele in Thailand, weshalb auch immer genügend Fähren zur Auswahl stehen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Auto unterwegs sind oder wenn einen Roller haben und mit diesem zu einer dieser Inseln fahren wollen, müssen Sie eine Fähre von Donsak aus nehmen. Dies ist ein großer Fähranleger, der etwa 60 Kilometer von der Stadt Surat Thani entfernt liegt. Die Fähren selbst sind größer, sodass sie Fahrzeuge aufnehmen können, aber der Nachteil ist, dass sie in der Regel älter und nicht ganz so komfortabel sind wie die neueren, schnellen Fähren.

Wenn Sie bloß als Passagier reisen wollen und kein Fahrzeug haben, an das Sie denken müssen, dann gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten für Ihre Fährverbindung in Thailand. Es gibt eine Nachtfähre, die vom Ban Don Pier in der Innenstadt von Surat Thani abfährt. Es ist günstiger als eine Nacht in einem Hotel zu verbringen, was dies zu einer guten Option macht, wenn Sie spät in der Stadt ankommen. Die Fähren sind jedoch nicht besonders komfortabel, also erwarten Sie keine bequemen Betten zum Schlafen! Eine weitere Möglichkeit ist es, von Chumphon aus zu starten. Die Stadt liegt nördlich von Surat Thani, also, wenn Sie von Bangkok aus hinunterfahren, würden Sie Chumphon früher erreichen und von dort aus gibt es regelmäßig Fähren zu allen drei Inseln.

Fähren nach Koh Chang, Koh Wai, Koh Mak und Koh Kood

Ferries to Koh Chang, Koh Wai, Koh Mak, and Koh Kood
Car ferry getting from mainland to Koh Chang © BBbirdZ / Shutterstock.com

Diese Inseln liegen am östlichen Rand des Golfs von Thailand, also auf der anderen Seite von Koh Samui. Das bedeutet, dass Sie von einem völlig anderen Fähranleger in der Nähe der Stadt Trat abfahren. Der Laem Ngob Pier betreibt Fähren zu diesen Inseln, aber es gibt auch mehrere andere Abfahrtspunkte, wenn Sie zur großen Insel Koh Chang reisen, wie z.B. den Natural Bay Pier. Um herauszufinden, mit welcher thailändischen Fährgesellschaft Sie am besten fahren sollten, sollten Sie wissen, wo Sie auf der Insel übernachten werden, denn so können Sie eine Fähre wählen, die in der Nähe Ihres Resorts oder Hotels ankommt.

Fähren nach Koh Phi Phi Phi und Koh Lanta

Ferries to Koh Phi Phi and Koh Lanta
Interior of a smaller Ferry between Krabi and Koh Phi Phi © SIHASAKPRACHUM / Shutterstock.com

Koh Lanta und die atemberaubenden Phi Phi Inseln sind die sonderbarsten, da sie nicht im Golf von Thailand liegen. Diese Inseln liegen vor der Westküste Thailands, in der Andamanensee. Um hierher zu gelangen, müssen Sie eine Fähre von Krabi, Railay oder Phuket aus nehmen. Beachten Sie, dass die Überfahrtzeiten von Fähren je nach Abfahrtsort sehr unterschiedlich sein können, also überprüfen Sie es, wenn dies für Sie von Bedeutung ist.

Railay wird oben als Ausgangspunkt erwähnt, aber in der Tat müssten Sie erst eine andere Fähre nehmen, um nach Railay zu gelangen. Es ist keine Insel, aber sie liegt auf einer Landenge, die nur über das Wasser zugänglich ist. Fahren Sie von Ao Nang oder dem Chaofa Pier in Krabi ab, um nach Railay zu gelangen.

Reisen mit der Fähre in Thailand ist etwas, das Sie tun müssen, wenn Sie einige der schönsten Inseln und Strände der Welt sehen wollen. Wie Sie oben sehen können, stehen viele verschiedene Arten von Fähren und zahlreiche Abfahrtsorte zu Auswahl, je nachdem, zu welcher Insel Sie reisen. Buchen Sie Ihre Tickets über einen seriösen Online-Buchungsservice wie 12Go, denn sie machen die Buchung Ihrer Tickets extrem einfach und unkompliziert und ersparen Ihnen die Mühe, herauszufinden, wohin Sie gehen und wann Sie dort sein müssen!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count: